News

Informationen

Hier finden ihr alle wichtigen Infos rund ums Horte und was sonst noch so los ist in Strausberg. Manchmal auch Buchempfehlungen oder andere Sachen.

Meist auch aktuell. ;-)

Sonntag, 18 Dezember 2016 22:58

Antirassistische Aktionswoche - In Gedenken an Oury Jalloh

Antirassistische Aktionswoche - In Gedenken an Oury Jalloh AJP

Oury Jalloh ist am 07.01.2005 bei lebendigem Leib in einer Polizeizelle in Dessau verbrannt. Der aus Sierra Leone stammende Flüchtling wurde am Abend von Polizist_innen gewaltsam festgenommen. Nach Aussage der Polizei habe Oury Jalloh, der mit Händen und Füßen an einem Bett gefesselt wurde, der vorher durchsucht wurde und dem alle gefährlichen Gegenstände abgenommen wurden, dann gegen 12 Uhr nachts die feuerfeste Matratze selbst angezündet.

Erst einige Tage nach den Zellenbrand tauchte das angebliche Tatfeuerzeug auf, das weder bei der vorhergehenden Durchsuchung gefunden wurde, noch bei den ersten Untersuchungen der ausgebrannten Zelle. Das Feuerzeug war voll intakt, obwohl die Zelle mehrere hundert Grad gehabt haben musste, um einen menschlichen Körper zu verbrennen.

Die später angeklagten Polizisten decken sich selber und erschweren die Aufklärungsarbeit. Allein die aus Freund_innen und Angehörigen bestehende Gedenk Initiative kämpft gegen das Vergessen und für eine gerechte Aufklärung. Seit Jahren arbeiten sie dazu, beschaffen unabhängige Brandgutachten und klagen auch nach 10 Jahren weiterhin vor Gericht.

Wir wollen mit der Aktionswoche mehr Öffentlichkeit für den Fall und die Ungereimtheiten herstellen. Wir nehmen die Vertuschung durch Staatsanwaltschaft und Polizei nicht hin. Wir zeigen uns solidarisch mit der Gedenk-Initiative und unterstützen ihre Forderung nach einer lückenlosen Aufklärung und Gerechtigkeit. Außerdem wollen wir den institutionellen Rassismus thematisieren, durch den täglich Menschen kontrolliert und drangsaliert werden, nur weil sie eine andere Hautfarbe haben; der Menschen in Lager sperrt und ihnen das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben abspricht; der dazu führte das Neonazis mehrere Jahre vom VS geschützt durch Land ziehen und Morden konnten, während die Polizei gegen die Betroffenen ermittelt; der Menschen abschiebt; der zum ausführenden Arm von AfD und Pegida wird.

03.01. Film "Verbrannt" - 18.30

05.01. Infoveranstaltung von JustizWatch zu Rassismus im Gerichtssaal - 18.00

06.01. Doku "Tod in der Zelle" und Organisation für die Anreise zur Demo - 19.00

07.01. Oury Jalloh Gedenk-Demo - Gemeinsam nach Dessau - Treffpunkt: 9.30 Horte

11.01. Infoveranstaltung von ReachOut zu Racial-Profiling und rassistische Polizei Übergriffe - 19.00

 

Oury Jalloh das war Mord! Gegen das Vertuschen, das Verbrennen, Verschweigen und Verfolgen!

https://initiativeouryjalloh.wordpress.com/

Gelesen 664 mal