Datum

22. Jun 2022

Uhrzeit

10:00 - 17:00

Fachtag „Geschlechterreflektierte und queere Jugendarbeit gestalten“

In Märkisch-Oderland gibt es soweit uns bekannt ist keine eigenständigen spezifischen Angebote für queere Jugendliche und junge Menschen. Es gibt keine eigenständige Mädchen*einrichtung oder queere Anlaufstellen. Dabei schließt geschlechterreflektierte Arbeit auch den Blick auf LSBTIQ*-Jugendliche mit ein. Mit unserem Fachtag möchten wir Wissen teilen, Austausch ermöglichen und Bedafe erheben. Expertise wird dabei u.a. eingebracht durch andersARTIG e.V., KuKMA – Kontakt- und Koordinierungsstelle für Mädchenarbeit im Land Brandenburg und die Landeskoordinierungsstelle Queeres Brandenburg.

Ziel ist es, Sozialarbeiter_innen, Erzieher_innen und Bezugspersonen Wissen und Austausch zu geschlechterreflektierter und queerer Jugendarbeit zu bieten, um den Bedarfen junger Menschen in Märkisch-Oderland gerecht zu werden und bedarfsgenaue Angebote entwickeln zu können.

Mehr Informationen folgen zum Programm und Ablauf folgen.

Anmeldung möglich unter fachtag@horte-srb.de

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden