Datum

26. Mai 2021

Uhrzeit

10:00 - 16:00

Fachtag „Rechtsextremismus und Rechtspopulismus in der Jugendsozialarbeit“

Hakenkreuzschmierereien auf der Toilette, antisemitische Beleidigungen, T-Shirts einer Rechtsrock-Band oder auch Kommentare, die ein mulmiges Gefühl hervorrufen: In der Jugendsozialarbeit gibt es unterschiedliche Begegnungen mit rechten Erscheinungsformen. Die Arbeitsgruppe “Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt” unseres Vereines und Sozialarbeiter*innen aus der Region beobachten in den letzten Jahren eine stetige Zahl von rechten Vorfällen, an denen auch Jugendliche beteiligt waren.

Gemeinsam mit euch wollen wir den damit verbundenen Herausforderungen begegnen und einen Fachtag organisieren, der sich dem Thema Rechtsextremismus und Rechtspopulismus in der Jugendsozialarbeit in der Region mit einem Schwerpunkt auf Strausberg widmet. Wir planen verschiedene Workshops und Vorträge, in denen das Wissen über die Phänomenbereiche Rechtsextremismus und Rechtspopulismus erweitert werden soll sowie Handlungsmöglichkeiten entwickelt und erprobt werden können.

Der Fachtag findet am Mittwoch, dem 26.Mai 2021, von 10 Uhr bis 16 Uhr im Garten des Horte – AJP 1260 e.V.
Peter-Göring-Str. 25 in 15344 Strausberg statt. Sollte ein Treffen aufgrund der aktuellen Pandemieentwicklung nicht in dieser Form möglich sein, planen wir eine digitale Durchführung.

Das Programm findet ihr hier.

Wir planen den Fachtag bisher als Präsenzveranstaltung. Definitives können wir leider erst relativ kurzfristig sagen. Wir haben jedoch ein umfassendes Hygienekonzept. Bei Interesse können wir auf Nachfrage dazu gerne mehr Infos geben.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden