Buchvorstellung und Gesprächsrunde „Rechte Gewalt. Aktuelle Analysen und zeithistorische Perspektiven auf das Land Brandenburg“

Der Sammelband untersucht Erscheinungsformen rechter Gewalt in Brandenburg und legt dabei ein besonderes Augenmerk auf Betroffene und Hinterbliebene rechter Gewalt. Mitherausgeber Prof. Dr. Gideon Botsch und Judith Porath von der Opferperspektive e.V. werden das Buch vorstellen und auf einzelne Beiträge daraus eingehen. Das Buch belegt, dass gerade in der 1990er und 2000er Jahren rechte Gewalt … Read moreBuchvorstellung und Gesprächsrunde „Rechte Gewalt. Aktuelle Analysen und zeithistorische Perspektiven auf das Land Brandenburg“

Chronik rechter Vorfälle 2022 in Märkisch-Oderland

Liebe Leser_innen, liebe Aktive im Landkreis und darüber hinaus, wir freuen uns, Ihnen und Euch die Auswertung der Chronik 2022 präsentieren zu dürfen! Die Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt Märkisch-Oderland (BOrG) dokumentiert jedes Jahr rechte Vorfälle im Landkreis, informiert zu extrem rechten Erscheinungsformen und bietet eine Erstberatung für (potenziell) Betroffene rechter Gewalt an. Die Beratungsstelle … Read moreChronik rechter Vorfälle 2022 in Märkisch-Oderland

Vorstellung der Chronik rechter Vorfälle in Märkisch-Oderland 2022

193 rechte Vorfälle haben wir als Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt (BOrG) Märkisch-Oderland im vergangenen Jahr 2022 aufgenommen. Damit liegt die Zahl rechter Vorfälle leicht unter dem Vorjahresniveau und stagniert auf einer hohen Stufe. Von den knapp 200 Vorfällen waren acht Angriffe. Hinzu kamen vielfältige Propagandavorfälle sowie rechte Veranstaltungen, Sachbeschädigungen und Beleidigungen. Die Vorfälle eint, … Read moreVorstellung der Chronik rechter Vorfälle in Märkisch-Oderland 2022

In Gedenken an Hans-Georg Jacobson – Kundgebung am 28.07. 17Uhr am Bhf Strausberg

Es ist der 28.7.1993, als Hans-Georg Jakobson nichtsahnend in die S-Bahn Richtung Ost-Berlin steigt. Gegen 23 Uhr steigen die 3 rechten Jugendlichen René Berger, Henry Günther und Thomas Domke am Bahnhof Strausberg in das Bahnabteil, in dem er sitzt. Die drei Neonazis haben das Ziel, einen Raub zu begehen. Als sie Hans-Georg Jakobson entdecken, beschließen … Read moreIn Gedenken an Hans-Georg Jacobson – Kundgebung am 28.07. 17Uhr am Bhf Strausberg

Gesprächsrunde: „Ein Blick zurück- Linke Organisierung gegen Rechte Gewalt in Strausberg“

Die Nachwendezeit und frühen 2000er werden häufig unter dem Stichwort „Baseballschlägerjahre“ beschrieben und fokussieren somit auf die Alltäglichkeit rechter Gewalt. In der Gesprächsrunde mit verschiedenen Generationen linker Aktivist_innen aus Strausberg wollen wir die Perspektive weiten und fragen, was dies für linke und antifaschistische Organisierung bededeutet hat. Wir nehmen dabei auch das Alltagsleben junger Aktiver von … Read moreGesprächsrunde: „Ein Blick zurück- Linke Organisierung gegen Rechte Gewalt in Strausberg“

Chronik-Vorstellung in Wriezen

Wie jedes Jahr fertigt die Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt MOL eine Chronik über rechte Aktivitäten und Straftaten im Landkreis an. 230 Fälle wurden uns als Beratungsstelle im vergangenen Jahr 2021 gemeldet, davon 54 in Wriezen. Die Chronik und Analyse aus dem Jahr 2021 möchten wir euch und Ihnen gern vorstellen und laden herzlich dazu … Read moreChronik-Vorstellung in Wriezen

Chronik Vorstellung in Müncheberg

Wie jedes Jahr fertigt die Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt MOL eine Chronik über rechte Aktivitäten und Straftaten im Landkreis an. 230 Fälle wurden uns als Beratungsstelle im vergangenen Jahr 2021 gemeldet, davon 15 in Münchberg u.a. einen gewalttätigen rassistischen Angriff. Die Chronik und Analyse aus dem Jahr 2021 möchten wir euch und Ihnen gern … Read moreChronik Vorstellung in Müncheberg

Auswertung Chronik rechter Vorfälle 2022 am 26.4. 18 Uhr online.

230 Fälle wurden uns als Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt (BOrG) Märkisch-Oderland im vergangenen Jahr 2021 gemeldet. Trotz der anhaltenden Pandemiesituation kam es zu vielfältigen Propagandavorfällen und rechten Veranstalten bis hin zu Beleidigungen, Bedrohungen und Angriffen. Die Vorfälle eint, dass sie extrem rechte Ideologieelemente bedienen. Das bedeutet, dass sie entweder Aktvitäten der extremen Rechten darstellen … Read moreAuswertung Chronik rechter Vorfälle 2022 am 26.4. 18 Uhr online.

Vortrag: Obdachlosenhass und Sozialdarwinismus

Wohnungs- und Obdachlose werden von der Gesellschaft ausgegrenzt und auf der Straße angegriffen. Die TäterInnen praktizieren dabei gegen obdachlose Menschen einen Sozialdarwinismus der Tat, der durch einen Sozialdarwinismus des Wortes vorbereitet wird. Das brutale Ergebnis sind nach unterschiedlichen Statistiken von mindestenss 33 ermordeten Obdachlosen seit 1990. Täter sind zumeist rechtsextreme Cliquen oder so genannte ‘unpolitische’ … Read moreVortrag: Obdachlosenhass und Sozialdarwinismus

Chronik rechter Vorfälle 2020 in Märkisch-Oderland

Die Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt Märkisch­Oderland (BOrG) dokumentiert kontinuierlich rechte Vorfälle im Landkreis und erstellt daraus Chroniken. Im Jahr 2020 haben wir 107 Vorfälle im Landkreis aufge­nommen, von Propaganda über Veranstal­tungen hin zu Angriffen. Damit stieg die Zahl der registrierten Vorfälle von 67 im Jahr 2019 um 60%. Dies lässt sich zum einen durch … Read moreChronik rechter Vorfälle 2020 in Märkisch-Oderland

Rechte Gewalt in Märkisch-Oderland

Eine Veranstaltung der Arbeitsgruppe Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt. Als Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt Märkisch-Oderland erstellen wir jedes Jahr Chroniken über rechte Aktivitäten und Straftaten im Landkreis. Diese wollen wir am 3. April veröffentlichen und Ihnen vorstellen. Nach einer kurzen Vorstellung und Einschätzung unsererseits, wollen wir in ein Podiumsgespräch übergehen. Dafür haben wir vier … Read moreRechte Gewalt in Märkisch-Oderland