Offener Brief der AG BOrG an Revierpolizist Beyer

Folgenden offenen Brief haben wir an Herrn Beyer – Revierpolizist in Wriezen – geschrieben und auch den Lokalredaktionen zu kommen lassen. Wir reagieren damit auf eine für uns nicht hinnehmbare Aussage von Herrn Beyer. „Sehr geehrter Herr Beyer,in der Märkischen-Oderzeitung wurden Sie in dem Artikel „Reichsfahne in Wriezen nicht strafbar“[1] vom 26. Februar wie folgt … Read moreOffener Brief der AG BOrG an Revierpolizist Beyer

Redebeitrag der BOrG auf der Mahnwache für die Opfer in Hanau

Folgenden Redebeitrag haben Aktive der Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt auf der Mahnwache für die Opfer des rassistischen Anschlages in Hanau gehalten, welche am Donnerstag, den 27. Februar in Müncheberg stattfand. „Am 21. Januar letztes Jahr brannte in Strausberg ein Dönerladen. Verletzt wurde zum Glück niemand, aber Zeugenaussagen deuten auf Brandstiftung hin. Nach wie vor … Read moreRedebeitrag der BOrG auf der Mahnwache für die Opfer in Hanau

Rechte Gewalt in Märkisch-Oderland

Eine Veranstaltung der Arbeitsgruppe Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt. Als Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt Märkisch-Oderland erstellen wir jedes Jahr Chroniken über rechte Aktivitäten und Straftaten im Landkreis. Diese wollen wir am 3. April veröffentlichen und Ihnen vorstellen. Nach einer kurzen Vorstellung und Einschätzung unsererseits, wollen wir in ein Podiumsgespräch übergehen. Dafür haben wir vier … Read moreRechte Gewalt in Märkisch-Oderland

Offener Brief der AG BOrG an die Fraktionen im Kreistag

Die Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt hat im Nachgang zu den Protesten von Geflüchteten und Aktivist*innen am 2. Dezember einen offenen Brief an alle demokratischen Fraktionen im Kreistag Märkisch-Oderlands geschrieben: „Sehr geehrte Kreistagsabgeordnete des Kreises Märkisch-Oderland, am 2. Dezember organisierten Geflüchtete zusammen mit Antirassist*innen in Seelow/Diedersdorf vor der Ausländerbehörde eine Kundgebung. Sie forderten hier gleiche … Read moreOffener Brief der AG BOrG an die Fraktionen im Kreistag

Stellungnahme AG „Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt“ Strausberg

Hiermit möchten wir kurz über einen Sachverhalt vom vergangenen Freitag, den 12.04.2019 informieren. Am Freitag übernahmen Freunde des Vereins „Alternatives Jugendprojekt 1260 e. V. – Horte“ die Bewerbung der Veranstaltung am 20. April, in dem Plakate in Strausberg angebracht wurden. Der 20. April wird von Neonazis gemeinhin als „Führergeburtstag“ gefeiert. Dieses im Hinterkopf habend, hatten … Read moreStellungnahme AG „Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt“ Strausberg