Aufruf zum Gedenken an Hans-Georg Jakobson

28.07.1993 – Hans-Georg Jakobson fährt mit der S-Bahn in Richtung Berlin. Er ist 35 Jahre alt und lebt ohne festen Wohnsitz. Drei Neonazis aus Strausberg steigen in den Zug und durchsuchen den schlafenden Mann. Allerdings finden sie bei ihm nichts Wertvolles. Was dann passiert, ist noch viel abscheulicher: Die Neonazis schlagen und misshandeln Hans-Georg Jakobson, … Read moreAufruf zum Gedenken an Hans-Georg Jakobson

Redebeitrag der BOrG auf der Mahnwache für die Opfer in Hanau

Folgenden Redebeitrag haben Aktive der Beratungsstelle für Opfer rechter Gewalt auf der Mahnwache für die Opfer des rassistischen Anschlages in Hanau gehalten, welche am Donnerstag, den 27. Februar in Müncheberg stattfand. „Am 21. Januar letztes Jahr brannte in Strausberg ein Dönerladen. Verletzt wurde zum Glück niemand, aber Zeugenaussagen deuten auf Brandstiftung hin. Nach wie vor … Read moreRedebeitrag der BOrG auf der Mahnwache für die Opfer in Hanau